Startseite       Aktuelles  Trauzimmer   Historischer Rundgang      Bilder  Mitgliedschaft      Archiv                        Impressum


Startseite

Aktuelles

Trauzimmer

Historischer
Rundgang

 Bilder 

Mitgliedschaft 

Archiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick

Gemütlicher Abend mit Irischen Impressionen am 26. Januar 2019

Irland, raue Schönheit

In der vollbesetzten Bernhard Friedmann Stub im Museum „‘s Eicher-Wilhelme Hus“ in Ottersweier saßen die Gäste dicht gedrängt, um sich von dem Flair des irischen Landes beeindrucken zu lassen. Der Vorsitzende des Historischen Bürgervereins Ottersweier, Waldemar Friedmann, zeigte sich bei der Begrüßung sehr erfreut über den starken Zuspruch. Heinz Wendling erzählte zunächst von seiner Reise durch den Südwesten Irlands. Danach präsentierte Rudi Hönemann mit seiner Gitarre stimmungsvoll einen irischen Song. Der Diavortrag führte die Betrachter in die entlegensten Gegenden mit steinernen Andenken an frühere Kulturen. Sehr eindrucksvoll waren auch die Bilder von und auf den steilen Klippen und im Gegensatz dazu die wunderschöne Vegetation. Auch die Darstellung des alltäglichen Lebens, z. B. in den Pubs fehlte nicht.

Damit die an diesem Abend angebotenen Whiskeys (irische Schreibweise) auch richtig genossen werden konnten, referierte Elke Echle über die Geschichte und die Herstellung der irischen Whiskey-Sorten mit bis zu dreifacher Destillation. Besonders die verschiedenen Aromen, sowie Geschmack und Abgang wurden beschrieben. Zusammen mit den Whiskeys wurden auch irisches Bier sowie irische Snacks wie Scones und andere serviert. Dazu konnten verschiedenen Aufstriche versucht werden. Die Besucher ließen sich die vom Küchenteam ausgezeichnet vorbereiteten Leckereien gut schmecken.

 

Im weiteren Abendprogramm unterhielt Heinz Wendling mit heiteren Anekdoten aus dem Leben der Iren. Abwechselnd mit ihm trug Rudi Hönemann mit seiner Gitarre weitere irische Songs vor, in denen sich auch die politische Vergangenheit Irlands widerspiegelte. Der interessante Abend klang stimmungsvoll aus mit einem von ihm und Theo Maninger vorgetragenen Lied, bei dem das Publikum zum Mitsingen animiert wurde.

 

                                         Startseite       Aktuelles  Trauzimmer   Historischer Rundgang        Bilder      Mitgliedschaft      Archiv                 Impressum